THE RIVER OF JOY | Fluss der Freude
 

Glaubensbekenntnis



Wir glauben,


dass ein echter geistiger Dienst aus der göttlichen ( Agape) Liebe kommt, ohne die wir kein Recht haben uns als Christen zu bezeichnen. Jeder Dienst sollte daher vom Heiligen Geist geleitet sein. Deshalb bleiben wir dem Heiligen Geist gegenüber flexibel und nachgiebig, so dass er unseren Dienst lenkt.

Wir glauben,


dass die Bibel das heilige Wort Gottes ist, vollständig inspiriert durch den Heiligen Geist und die oberste Autorität in allen Fragen des Glaubens und des Verhaltens.

Wir glauben,


dass es einen ewigen Gott gibt, existierend in drei Personen: Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Wir glauben,


an Gott dem Vater, vollkommen in Heiligkeit, unendlich in Weisheit und unermesslich in Kraft.

Wir glauben,


dass er sich um die Angelegenheiten der Menschen barmherzig sorgt, dass er Gebet hört und beantwortet und dass er alle vor Sünde und Tod rettet, die durch Christus zu ihm kommen.

Wir glauben,


an Jesus Christus, dem göttlichen, ewigen und einzig eingeborenen Sohn Gottes. Wir glauben, dass er in seinem irdischen Leben vom Heiligen Geist empfangen wurde, von der Jungfrau geboren wurde und ein sündloses Leben führte.

Wir glauben,


an seinen stellvertretenden und sühnenden Tod am Kreuz für die Sünden der Welt. Wir glauben an seine leibliche Auferstehung von den Toten, seinen Aufstieg zur rechten Hand des Vaters, um für die Heiligen Fürbitte zu leisten. Wir glauben an seine persönliche und sichtbare Rückehr in die Welt, in Macht und in Herrlichkeit.

Wir glauben,


in den Heiligen Geist, in seine Persönlichkeit und in seine Gottheit und das er vom Vater ausgesandt wurde. Wir glauben, dass er gekommen ist, um in den Heiligen zu wohnen, sie zu heiligen, sie zu unterweisen und zu trösten.

Wir glauben,


dass alle Menschen Sünder sind, ohne Kraft, sich selbst zu retten. Wir glauben daher, dass die einzige Möglichkeit zur Errettung des sündigen Menschen, die Gnade Jesu Christi ist.

Wir glauben,


Dass alle Christen vom Heiligen Geist dazu bestimmt sind, das Evangelium Christi zu verbreiten. Deshalb ist es die vorrangige Pflicht aller Christen, das Evangelium zu verkünden und gemäß den Gaben, die sie vom Heiligen Geist erhalten haben, anderen zu dienen.

Wir glauben,


dass die Liebe unseres Herrn Jesus Christus, die größte Gabe von Gott dem Vater und dem Heiligen Geist ist. Sie sollte die vorrangige Botschaft der christlichen Kirche sein, welche Priorität hat über alle Unterschiede, Verschiedenheiten und Differenzen. Unabhängig von theologischer, konfessioneller, ideologischer oder physischer Natur.